Filter schließen
Filtern nach:

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zu den Parodolium-Mundspülungen zusammengestellt. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, schreiben Sie uns einfach unter: info@symbiovaccin.de.

Wie wende ich die Parodolium-Mundspülungen an?
Lösen Sie ein- bis zweimal täglich etwa 5 Tropfen Parodolium-Mundspülung in einem Glas Wasser auf. Spülen Sie den Mund damit etwa 60 Sekunden lang und ziehen Sie die Lösung dabei durch die Zahnzwischenräume. Sie können zwischendurch mehrmals ausspucken. NICHT SCHLUCKEN!
Wie lange halten sich die Parodolium-Mundspülungen?
Nach Anbruch sind die Parodolium-Mundspülungen sechs Monate haltbar. Geschlossen halten sie sich zwei Jahre.
Wie lange reicht ein Fläschchen Parodolium bei täglicher Anwendung?
Beim Verbrauch von 2 mal 5 Tropfen am Tag reicht ein Fläschchen etwa drei bis vier Monate.
Wie lange sollte man Parodolium mindestens anwenden?
Die Mundspülungen sollten mindestens zwei Monate angewendet werden.
Kann ich Parodolium dauerhaft anwenden?
Ja, Sie können die Parodolium-Mundspülungen so lange anwenden, wie Sie möchten.
Was ist drin im Parodolium?
Die Parodolium-Serie umfasst sechs verschiedene Mundspülungskonzentrate. Sie bestehen aus jeweils drei verschiedenen ätherischen Ölen, Wasser und einem Emulgator.
Wie sieht es mit der Qualität der ätherischen Öle aus?
Alle ätherischen Öle in den Parodolium-Mundspülungen haben Bio-Qualität.
Enthält Parodolium Alkohol?
Nein, Parodolium ist eine Mundspülung ohne Alkohol.
Was bedeutet "individuelle Mundspülung"?
Jede Mundspülung wird per Hand hergestellt und passend zu Ihrem Bakterienbefund empfohlen.
Können allergische Reaktionen auftreten?
Jede Parodolium-Mundspülung wurde einer externen Sicherheitsbewertung unterzogen. Mögliche allergisierende Inhaltstoffe der ätherischen Öle sind angegeben.
Kann ich die Parodolium-Mundspülungen in der Munddusche oder im AirFloss verwenden?
Ja, Sie können die Mundspülungen in Munddusche, AirFloss und ähnlichen Systemen verwenden. Bitte halten Sie sich dabei an die Herstellerangaben und setzen Sie das Parodolium nicht unverdünnt ein.
Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zu den Parodolium-Mundspülungen zusammengestellt. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, schreiben Sie uns einfach unter: info@symbiovaccin.de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zu den Parodolium-Mundspülungen zusammengestellt. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, schreiben Sie uns einfach unter: info@symbiovaccin.de.

Wie wende ich die Parodolium-Mundspülungen an?
Lösen Sie ein- bis zweimal täglich etwa 5 Tropfen Parodolium-Mundspülung in einem Glas Wasser auf. Spülen Sie den Mund damit etwa 60 Sekunden lang und ziehen Sie die Lösung dabei durch die Zahnzwischenräume. Sie können zwischendurch mehrmals ausspucken. NICHT SCHLUCKEN!
Wie lange halten sich die Parodolium-Mundspülungen?
Nach Anbruch sind die Parodolium-Mundspülungen sechs Monate haltbar. Geschlossen halten sie sich zwei Jahre.
Wie lange reicht ein Fläschchen Parodolium bei täglicher Anwendung?
Beim Verbrauch von 2 mal 5 Tropfen am Tag reicht ein Fläschchen etwa drei bis vier Monate.
Wie lange sollte man Parodolium mindestens anwenden?
Die Mundspülungen sollten mindestens zwei Monate angewendet werden.
Kann ich Parodolium dauerhaft anwenden?
Ja, Sie können die Parodolium-Mundspülungen so lange anwenden, wie Sie möchten.
Was ist drin im Parodolium?
Die Parodolium-Serie umfasst sechs verschiedene Mundspülungskonzentrate. Sie bestehen aus jeweils drei verschiedenen ätherischen Ölen, Wasser und einem Emulgator.
Wie sieht es mit der Qualität der ätherischen Öle aus?
Alle ätherischen Öle in den Parodolium-Mundspülungen haben Bio-Qualität.
Enthält Parodolium Alkohol?
Nein, Parodolium ist eine Mundspülung ohne Alkohol.
Was bedeutet "individuelle Mundspülung"?
Jede Mundspülung wird per Hand hergestellt und passend zu Ihrem Bakterienbefund empfohlen.
Können allergische Reaktionen auftreten?
Jede Parodolium-Mundspülung wurde einer externen Sicherheitsbewertung unterzogen. Mögliche allergisierende Inhaltstoffe der ätherischen Öle sind angegeben.
Kann ich die Parodolium-Mundspülungen in der Munddusche oder im AirFloss verwenden?
Ja, Sie können die Mundspülungen in Munddusche, AirFloss und ähnlichen Systemen verwenden. Bitte halten Sie sich dabei an die Herstellerangaben und setzen Sie das Parodolium nicht unverdünnt ein.